Zum Inhalt springen

Jüdisches Leben in der Ukraine mit Wolfram Tschiche und Juriy Prochasko (Lviv)

    Lade Veranstaltungen
    • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    22. November um 18:30 bis 20:00

    Das Thema „Jüdisches Leben in der Ukraine“ ist nicht nur wegen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine brandaktuell. Die jüdische Gemeinschaft in Deutschland hat auch schon vor dem Angriffskrieg in einem hohen Anteil aus jüdischen Menschen mit Ursprung in der Ukraine und dem restlichen Teil der Sowjetunion bestanden. Juriy Prochasko ist ein Hochschullehrer, Übersetzer und Psychoanalytiker aus Lviv/Lemberg. Wolfram Tschiche wird mit ihm gemeinsam die jahrhundertealte Geschichte des ukrainischen Judentums in seiner Vielfältigkeit erläutern, und darüber hinaus auch über das gegenwärtige jüdische Leben in der Ukraine informieren und diskutieren.

    Eintritt
    Kostenlos
    Veranstaltungsort
    Thiemstraße 7
    Magdeburg, 39104
    Google Karte anzeigen

    « Alle Veranstaltungen